Termine

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Anzeige

Leider, erstaunlich viel!

Ersetzen Sie in folgendem Beitrag:

"holländisches Damenfahrrad" durch BigData verwendet zur medizinischen Diagnose mittels (KI) RADOSOPHIE.


Sendung des BR alpha-Centauri Was ist Radosophie? ARD-alpha

Es hängt offentsichtlich viel von der Interpretation/ Verwendung von Daten ab.
Gehen wir einen Schritt weiter.
BigData bzw das "holländische Damenfahrrad" speist nun eine sogenannte KI (Künstliche Intelligenz).
Was ist eine KI?
Eine KI ist überwiegend Statistik, Stochastik, Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Für eine Wahrscheinlichkeitsrechnung ist es erforderlich dem System im Vorfeld durch Menschen vorzugeben,
welche Einganswerte z.B. "Durchmesser des Vorderreifens" zu welchen Ausgangswerten mit welcher Formel verrechnet werden sollen.
Um nun aus den Ausgangswerten Entscheidungen abzuleiten braucht die KI von Menschen vorgegebene Schwellwerte.
Also ist das Ergebnis der Berechnung kleiner 5 = kein Krebs.
Ist das Ergebnis der Berechnung grösser 5 = Krebs.
Das ist nun vereinfacht dargestellt, aber im Grossen und Ganzen ist es so.

Damit nun die Menschen prüfen können, ob die Entscheidungen in die Nähe von "Richtig" kommen,
muss diese sogenannte KI nun mit Daten trainiert werden.
Als Ergebnis des sogenannten "Tranings" wird durch Menschen so lange an den Stellschrauben der KI
gedreht, bis das gewünschte Ergebnis herauskommt.
In der Annahme, einmal Richtig = immer Richtig.
Bei fortgeschrittner KI optimiert sich das System in den Schwellwerten selber anhand der Trainigsdaten
und keiner weiss so genau, warum das Ergebnis herauskommt.

Diese sogenannte Intelligenz wird also massgeblich durch die Ersteller festgelegt.
Sei es durch eigenes Drehen an den Stellschrauben, oder durch die Trainingsdaten.

Nun stellen wir uns vor, die Eingangswerte und Schwellwerte sowie zu verwendenden Formeln würden,
z.B. durch die Industrie, festgelegt.

Hier stellen wir die These auf, auch Herr Spahn verfügt vermutlich über eine Künstliche Intelligenz.
Und seine KI wird ausschliesslich mit Daten der Wirtschaftslobbyisten trainiert.

Wenn BigData und KI, dann lässt sich eines wohl ganz klar sagen:

Die Eingangsdaten, Eingangswerte, Schwellwerte, Formeln, Trainingsdaten müssen eindeutig von Menschen ohne wirtschaftliches Interesse festgelegt werden.
Diese Parameter müssen öffentlich für Jedermann ohne Hürden einsehbar sein (OpenSource).
Eine Ethikkommission muss diesen Prozess überwachen, um Datenmissbrauch auszuschliessen.
Hier kann es nur einen wissenschaftlichen Ansatz geben.
Dieser Ansatz muss dann jahrzehntelang parallel zur real existierenden Welt laufen (force feedback mit menschlicher Intelligenz, ohne Tote).
Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, bräuchten wir sichere IT-Systeme.
Und zwar "Security by Design" und nicht per Update Patch.
Sind diese ganzen Anforderungen erfüllt, könnte man sich Gedanken zu einer passenden TI (Telematikinfrastruktur) machen.

Und nun wird das Ganze auf einmal unwirtschaftlich und die Industrie interessiert sich nicht mehr dafür.
Warum?
Nun ist kein schneller Profit zu machen. Es würde einfach nur helfen, ohne grosse Gewinne einzufahren.
Da verkaufen wir doch lieber politisch erzwungen eine momentan völlig überflüssige TI und bedrohen Menschen
mit gesunder Skepsis und Sachverstand (menschlicher Intelligenz) mit Honorarabzug.

Wir brauchen keine politisch verordnete RADOSOPHIE!!

Wir brauchen Medizin von Menschen für Menschen!!

Empfehlen Sie uns

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis

Angemeldet

238 Mitglieder aus 27 Fachgruppen

Fachgruppe Anzahl
Chirurgie 5
Allgemeinmedizin 123
Innere Medizin 34
Nervenheilkunde 5
Anästhesiologie 2
Fördermitglied 3
Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde 7
Augenheilkunde 11
Innere Medizin - Kardiologie 6
Frauenheilkunde und Geburtshilfe 6
Neurologie 1
Kinder- und Jugendmedizin 6
Innere Medizin - Rheumatologie 1
Orthopädie 4
Innere Medizin - Nephrologie 2
Innere Medizin - Pneumologie 3
Psychiatrie und Psychotherapie 4
Radiologie 4
Innere Medizin - Gastroenterologie 1
Plastische Chirurgie / Chirurgie 1
Urologie 3
Nuklearmedizin 1
Innere Medizin - Hämatologie und internistische Onkologie 1
Innere Medizin - Angiologie 1
Kieferorthopädie 1
Plastische Chirurgie 1
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie 1

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 375 Gäste und keine Mitglieder online